FAQ's

FAQ's AXA Sperrmüll

AXA Sperrmüll FAQ’s Berlin

Fragen und Antworten AXA Sperrmüll Berlin

1. Mit welchen Umzugskosten muss man rechnen?

Wenn Sie die Umzugskosten möglichst genau einschätzen möchten, lassen Sie sich von einem Fachmann beraten.
Auf Wunsch, kommen wir in Ihre Wohnung und schauen uns Ihre Möbel an und informieren uns über Ihre Umzugswünsche, wie z.B. Verpackungsmaterial, Verpackung, Möbelmontage, Küchenmontage, Möbelträger, Halteverbotszonen usw.
Erst dann können wir Ihnen eine genauere Einschätzung über den Umfang und die Kosten Ihres Umzugs geben.
Als zweite Variante, gibt es auch die Möglichkeit, dass Sie die Umzugsgutliste bequem von Zuhause aus ausfüllen.  Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot von uns.

Sie müssen wissen, dass Kosten variabel und von Umfang, Entfernung und geleistete Diensleistungen abhängig sind

2. Einen Festpreis vereinbaren?

Ja, das ist möglich. Sie müssen aber im Voraus alles genau überlegen und den Arbeitsumfang genau bestimmen. Wenn im Vertrag die gewünschten Leistungen genau beschrieben werden, können Sie Verträge schließen, die auf einem Festpreis basieren.

3. Wie lange im Voraus muss man eine Umzugsfirma beauftragen?

Das kommt darauf an, wie der Umfang Ihres Umzugs ist. Jeder Umzug ist individuell und benötigt eine andere Vorlaufszeit. Im Sommer und in den Ferien ist meist viel zu tun, deshalb ist es empfehlenswert, dass man möglichst früh mit der entsprechenden Umzugsfirma in Kontakt tritt.
Es wäre ratsam, dass man ca. 4 Wochen im Voraus eine Umzugsfirma beauftragt, da  oft Genehmigungen benötigt werden.

4. Hausratversicherung- Gut zu Wissen

Was mache ich bei einem Umzug mit meiner Hausratversicherung?
Teilen Sie Ihrer Hausratversicherung frühzeitig mit, dass Sie einen Umzug planen. Während des Umzugs besteht in beiden Wohnungen Versicherungsschutz. Spätestens zwei Monate nach dem Umzug erlischt der Schutz der Hauratversicherung in der alten Wohnung.
Die Höhe Ihres Versicherungsbeitrags kann sich nach einem Umzug verändern. Sobald der Versicherungsbeitrag erhöht wird, haben Sie einen Monat lang ein Sonderkündigungsrecht.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Versicherung.

5. Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Bezahlung erfolgt entweder Bar oder per Überweisung vorab bis 2 Tage auf dem Geschäftskonto.
Bei Zahlungen von Ämtern, nach Erhalt der Rechnung im Anschluss des Umzuges. Für diese Variante ist im Vorfeld ein Kostenübernahmeschein durch das zuständige Amt nötig. Am Umzugstag ist diese schriftliche Bestätigung in Original mit Vorlage eines Personaldokuments vorzulegen.
Eine Bezahlung mit der EC-Karte ist momentan nicht möglich.

6. Kann ich meinen Umzug steuerlich absetzen?

Ob neuer Job, Familiennachwuchs oder der Wunsch nach Veränderung. Es gibt viele Gründe für einen Wohnortwechsel- und meistens geht der Umzug ins Geld.
Gut, dass das Finanzamt Teile der Kosten übernimmt.
Dabei kommt es darauf an, ob Sie aus beruflichen oder privaten Gründen umgezogen sind.
Je nachdem gelten unterschiedliche Regeln:
Den Umzug steuerlich absetzen können Sie, indem Sie die Kosten als Werbungskosten, Betriebsausgaben oder Sonderausgaben etc. in Ihrer Steuererklärung angeben. Alternativ können Sie auch eine Steuerermäßigung fur haushaltsnahe Dienstleistungen beantragen.
Gesetzliche Grundlage hierfür ist das Bundesumzugskostengesetz.
Bewahren Sie ggf. alle Belege und Rechnungen sorgfältig auf.

7. Ist mein Umgzugsgut versichert?

Umzugsangebote beinhalten grundsätzlich eine gesetzliche Versicherung des Umzugsgutes.
Bei Übernahme Ihres Umzugsgutes ist die gesetzliche Grundhaftung nach §451e HGB auf
620.- EUR je cbm begrenzt.
Jede Umzugsfirma ist somit verpflichtet, eine Transportversicherung zu haben.

8. Werden Umzugsmaterialien gestellt?

Sie können gerne bei uns Kartons und andere Verpackungsmaterialien für Ihren bevorstehenden Umzug sowohl leihen, als auch kaufen.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir jedoch keine Kartons an Kunden verleihen, deren Umzüge weit außerhalb von Berlin oder ins Ausland erfolgen. In diesem Fall ist nur der Kauf von Verpackungsmaterial möglich.

9. Kann ich Verpackungsmaterial bestellen und vorab liefern lassen?

Ja. Zusammen mit der Zustellung von Umzugskartons liefern wir auch alle benötigten Packmaterialien, wie z.B. Stretch- und Luftpolsterfolie, Packseide und Matratzenhüllen.
Wenn Sie Kosten sparen möchten, können Sie so alles bestmöglich für den Umzug vorbereiten.

10. Kosten Umzüge am Wochenende oder Feiertage mehr?

Nein. Denn wir verstehen, dass viele Berufstätige nur am Wochenende Zeit für Ihren Umzug haben.
Deswegen führen wir Umzüge auch an Wochenenden und Feiertagen ohne Aufpreis durch.

11. Nicht alle Möbel sollen mit- Kann ich mein Umzugsgut bei Ihnen einlagern?

Ja. Ob Sie Möbelstücke zwischenlagern wollen bis die neue Wohnung vollständig renoviert ist oder Sie für eine gewisse Zeit ins Ausland gehen – nicht immer sollen alle Möbel sofort in die neue Wohnung mit einziehen. Nutzen Sie für diese Zeit einfach unseren Lagerservice. Sprechen Sie uns an und wir klären alle Fragen mit Ihnen.

Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt -> hier klicken

Holen Sie sich Ihre 10% Rabatt SELECT SERVICES noch heute!

– Office Moving
– Loading
– Long-Distance Movers